DanceWalk

 

Tanzperformance, 2013

 

Dauer: 15 Minuten, öffentlicher Raum

 

2013_04_17_1869.JPG

 

2013_04_17_1847.JPG

 

 

Im Rahmen der Internationalen Tanztage 2013 des oldenburgischen Staatstheaters entstand diese Tanzperformance, die einen Einblick in meine tänzerische Arbeitsweise am Institut für Sportwissenschaft der Universität Oldenburg gibt.

 

Am Anfang steht das Wort. Die persönliche Auseinandersetzung mit dem Fach Tanz im Rahmen des Sportstudiums ist der Ausgangspunkt dieser Performance.

Die Studentinnen und Studenten entwickelten aus ihrem eigenen Bewegungsmaterial fragmentarische Szenen, die sich durch eine sehr physische Sprache auszeichnen. Akteure werden getragen und an neuen Orten abgestellt, erzählen dort ihre Bewegungsgeschichten. Gleichzeitigkeit rangiert mit dem Wunsch, die Aufmerksamkeit zu bündeln, was dem Zuschauer jedoch nie gelingen kann.

 

Idee und Choreographie: Katharina Groß

Performer: Simge Ardali, Elisa Boragno, Marco Groth, Katharina Groß, Alessa von Richthofen, Joana Trepel, Marc Wirschke